Spellsworn – Duellieren mit Magie

23 Nov

Enter a world of magic and battle, where your wits and reflexes will be pushed to their limits! Choose your spells, enter the ever-changing arena and prepare to obliterate all who stand in your way!

Feuerbälle fliegen links und rechts. Manchmal auch Schneebälle oder Arkane Energie. Meteore fallen vom Himmel, Blitze schlagen ein. Es gibt vieles das in dieser nur so vor Magie knisternden Battle Arena zu finden ist, aber langeweile ist es definitiv nicht.

Damals auf unseren ersten LANs haben wir mit Warcraft 3 – The Frozen Throne angefangen und uns mit gemoddeten Karten vergnügt, darunter war auch Warlock – eine tolle Mod die aber leider hier und da ein paar Schwächen hat. Und so begaben sich Hexul und meine wenigkeit an einem Samstag auf die Suche, ob sich jemand die mühen gemacht hat, eine Standalone herauszubringen. Und siehe da, wir wurden fündig! Und es ist sogar Free 2 Play ohne Einschränkung auf Steam! Also stürtzen wir uns in ein paar Testrunden um auch zu prüfen, ob das was wir gefunden haben eine ausreichende Qualität aufweist.

Nach einigen Testrunden lautete unser Fazit: Bestanden! Kann man spielen und macht Bock! Das Spiel bietet nicht nur das Warlock Grundprinzip, sondern macht auch einige Dinge besser als sein Original. Zu allererst ist es so, das man nicht mehr die Kontrolle über seinen Zauberer verlieren kann, wie es noch in Warcraft 3 der Fall war – Deselektion ist nicht möglich! Als nächstes hat uns positiv überrascht, wie gut das Shopsystem für die Zauber funktioniert – neue freischalten kostet 10 Gold, Upgraden jeweils 5 (max. 2x pro Zauber möglich). Ebenfalls kann man zwischen den einzelnen Kampfrunden seine Zauber auch wieder Downgraden oder ganz verkaufen, da man je nach Zaubertyp auf eine bestimmte Anzahl begrenzt ist (1 bis 4) – was unserer Ansicht nach durchaus Sinn macht um besonders Toxischen Kombinationen vorzubeugen. Das erlaubt einem dynamisch auf die Spielweise seines Gegners zu reagieren – und es gibt nicht die per Default „stärkste“ Combo, um jede kann man herumspielen (auch wenn so manche *hust* Fetch – Explosion *hust* eine recht einfache aber Effektive Strategie darstellt)!

Spell Shop

Das Spiel hat derzeit zwei Spielmodi – der klassische Zaubererkampf mit allen Zaubern, und eine abgespeckte „Schneeball“-Version in der man 3 offensive Zauber (Schneebälle) hat mit denen man seine Konkurrenz versucht aus der Arena zu stoßen / die Lebenspunkte auf 0 zu bringen sowie eine Auswahl an Hilfs- und Defensivzaubern um seine Chancen zu verbessern oder sich aus Gefährlichen Situationen zu befreien.

Ein wenig Kritik muss man aber dennoch üben. So gut das Spiel sein Original klont und von Warcraft 3 in eine moderne Unreal Engine bringt, so fehlt im doch etwas komplexität die durch die Items und bei manchen Zaubern eine alternative Version mit Toggle gegeben war (beispielsweise kann man im Original den Meteor mit einem rollenden Fels gleicher Größe austauschen). Ebenfalls kann man mit den Standard Einstellungen manche Combos nicht so einfach ausführen, da man nicht schnell genug mit dem Klicken hinterher kommt (beispielsweise die Kette, mit der man einen anderen Zauberer zu sich ziehen kann ermöglicht auf Stufe 3, das man das zweite Ende an ein weiteres Ziel wirft. Ohne schnelles ausführen des Zaubers ist dies nur schwer schaffbar). Ebenfalls kann die Anzahl der Zauber Neulinge etwas überfordern – aber das hat man ja in jedem Spiel wo man blind eintaucht.
Ebenfalls etwas schade ist, das die Online Community doch sehr klein ist. Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels waren gerade einmal 25 Spieler Online, davon die meisten in Privaten Lobbies.

Insgesamt also für Zwischendurch oder eben auch für LAN-Parties ein sehr empfehlenswertes Spiel. Man sollte allerdings eine Gruppe von Freunden mitbringen, da sich Spiele gegen Zufällige Gegner doch eher als schwieriger erweisen.

One Reply to “Spellsworn – Duellieren mit Magie”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.