obi spielt: Diablo 3 (Switch)

4 Nov

Am 02.11.2018 erschien Diablo 3 in der Eternal Collection für die Switch. Ich habe das Game auf dem PC schon gespielt und fand es mehr als unterhaltsam – wusste aber auch, dass ne ganze Menge Effekte auf dem Bildschirm abbrennen und daher hatte ich Sorge, dass die Switch das nicht schafft.

Kreuzritter

Trotzdem habe ich letzten Freitag einfach mal zugeschlagen, um mir selber ein Bild zu machen. Am Anfang noch rasch 6 GB deutsche Sprachausgabe geladen und dann ging los.

Und es ging richtig los – es lief so gut, dass ich gleich mal mit meinem Kreuzritter den Skelettkönig platt gemacht habe. Es stellte sich sofort wieder die Sammelsucht ein und es macht einfach Laune mit den ganzen Spezialattacken die Monster ins Jenseits zu befördern.

doch – ich habe den besiegt – alter Angeber 🙂

Technisch habe ich an der Switch-Version nichts auszusetzen. Praktisch keine Ladezeiten im Hauptspiel (Betreten von Kellern etc.) und es läuft auf der Switch – aber auch auf dem TV super soft durch. Macht wirklich Laune. Die Steuerung geht nach kurzer Eingewöhnung gut von der Hand und lässt sich (über die erweiterten Optionen) auch gut anpassen.

Den Mehrspieler gibt es als Couchversion vor dem TV und als Onlinevariante (…wo man mittlerweile auch bei Nintendo eine monatliche Gebühr zahlen muss). Beide Versionen habe ich noch nicht ausprobiert – hier werde ich von meinen Erfahrungen berichten, wenn ich das mal testen konnte.

Die Switch Version enthält alle Erweiterungen des Originals und einige optische Extras aus dem Nintendo-Universum. 

So, nun gehts aber weiter – ich muss die Menschheit retten.
Beste Grüße Kreuzritter obi ^^

204total visits,2visits today

6 Replies to “obi spielt: Diablo 3 (Switch)

  1. Schöner Beitrag, aber Diablo hat mir nie so zu gesagt … Aber Shmendric, der war ja ganz verrückt danach!

  2. Auf der Switch kann man zu viert an einem TV spielen – das stelle ich mir grandios vor. Können wir ja mal ausprobieren ….

  3. Acch es reicht EINE Switch um zu viert zu spielen?
    Ja dann sehr gerne! Die Charaktere der PC-Version werden wohl nicht übernommen?

    Übrigens hübsches Krönchen 😀

  4. Braucht man dafür Nintendo Online? (Hintergrund: Auf dem PC ist Diablo ja AFAIK ein always-on Game)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.