obi empfiehlt: MusicBee

9 Feb

Neben Gaming ist für mich Musik immer ein Thema. Seit einiger Zeit digitalisiere ich meine CDs für unterwegs mit meinem Sony NW-A35 oder für zu Hause.

Lange Zeit habe ich zum Abspielen auf dem Windows-PC einfach das hauseigene Programm Groove-Musik genutzt. Aber so richtig glücklich bin ich damit nicht geworden. Spätestens nachdem ganz lange Dateinamen bei den Alben nicht sauber aufgelöst wurden und eine Doppel-CD dann als eine CD gewertet wurde, einfach weil der Name zu lang war – musste eine neue Lösung für den PC her.

MusicBee

Player im dunklen Stil

Der Player ist kostenlos und entweder über die Webseite oder den Microsoft Store zu laden. Neben der reinen Wiedergabefunktion kann man mit dem Player auch CDs rippen – das habe ich aber noch nicht ausprobiert, da ich dazu immer EZ Audio Converter benutze.

MusicBee kann mehrer Ordner nach Musik durchsuchen und aktualisiert den Inhalt ständig. Meine mp3 und FLACs werden einwandfrei wiedergegeben und auch mit mit Higheres-Audio hat der Player keine Probleme – sehr nice.

Das Aussehen ist wirklich sehr flexibel anpassbar. Dabei hat es mir besonders der Kompaktplayer angetan, der wirklich gut aussieht.

kompakter Modus

Hier lässt sich zum Beispiel einstellen, ob man die Albencover und Liedtexte auch anzeigen möchte. Die Bilder zu den Künstlern zieht MusicBee aus dem Netz und die ganze Sache funktioniert tadellos.

Ein Klick auf die Lupe im kompakten Modus und man landet in der Bibliothek – schön!

Klar Empfehlung von mir!
obi

569total visits,1visits today

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.